kleiner Maulbrüter

Kleiner Maulbrüter (c) Julian Matz in Wikipedia

Kleiner Maulbrüter (c) Julian Matz in Wikipedia

lateinischer Name: Pseudocrenilabrus multicolor
Herkunft: Afrika im unterem Nil
Größe: bis zu 8 cm
Haltung: einfach
Aufenthaltsbereich: Beckenmitte bis Beckenboden
Vergesellschaftung: gut möglich
Wassertemperatur: 20 - 25 °C
PH-Wert: 6,5 - 7,5
Wasserhärte: 5 - 15 °dGH
Aussehen: Spindelförmigen Körper. Die Lippen sind wulstig, die Flossen ausgeprägt. Die Färbung ist gelblich, die Flossen mti blauen Punkten übersät
Besonderes: Für Anfänger gut geeignet. Es empfiehlt sich ein Männchen mit mehreren Weibchen zu halten. Das Becken sollte teilweise dicht bepflanzt sein aber noch ausreichend Schwimmraum aufweisen. Wichtig sind zudem zahlreiche Verstecke.
Futter: Lebend-, Gefrier- und Trockenfutter
Nachzucht: möglich, Maulbrüter
Art: Cichlidae
Weitere Namen: Vielfarbiger Maulbrüter






>